Menu
H O M E H O M E
Reifenservice Reifenservice
Winterreifen Winterreifen
Sommerreifen Sommerreifen
Autoreinigung Autoreinigung
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Gästebuch Gästebuch
KFZ-Tipps KFZ-Tipps

Anfang Herbst verschlechtern sich Wetter und Straßenverhältnisse dramatisch, und das Unfallrisiko steigt. High-Tech-Winterreifen können wesentlich dazu beitragen, Sicherheit und Leistungsfähigkeit von Fahrzeugen zu erhöhen.

Ein Beispiel: Ein Fahrzeug, das mit Winterreifen ausgerüstet ist, kommt auf Schnee bei einer Anfangsgeschwindigkeit von 80 km/h nach 70 Metern zum Stehen. Mit Sommerreifen benötigt dasselbe Fahrzeug bei gleicher Geschwindigkeit etwa 112 Meter. Das sind 42 Meter mehr.

Aber nicht nur beim Bremsen auf Schnee schneiden Winterreifen deutlich besser ab. Tests, die bei Temperaturen um null Grad auf nassen Straßen durchgeführt wurde, konnten nachweisen, daß Fahrzeuge mit Winterreifen auch unter diesen Bedingungen wesentlich früher zum Stehen kommen.

Winterreifen sind bei niedrigen Temperaturen demnach erheblich leistungsfähiger als Sommerreifen. Sommerreifen nutzen sich bei niedrigen Temperaturen zudem wesentlich schneller ab als Winterreifen.

In Österreich herrscht seit 01.01.2008 Winterreifenpflicht von 1. November bis 15. April.

Fünf Gründe für die richtige Bereifung im Winter:

  1. Im genannten Zeitraum dürfen die Autofahrer bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen wie insbesondere Schneefahrbahn, Schneematsch oder Eis, Ihr Fahrzeug in Betrieb nehmen, wenn an allen Rädern Winterreifen angebracht sind (für die Verwendung als Schnee- und Matschreifen oder als Schnee-, Matsch- und Eisreifen bestimmte Reifen mit entsprechender Profiltiefe). Vorsicht: Einfache Straßennässe beispielsweise kann bei Sinken der Temperatur zu Glatteis führen. In diesem Fall gilt die Winterreifenpflicht!
     
  2. Qualitativ hochwertige Winterreifen sind optimal auf nasser Fahrbahn und kaltes Wetter abgestimmt - das entscheidende Sicherheitekriterium für die uneingeschränkte Nutzung des Automobils.
     
  3. Bei Temperaturen unter 7 oC sorgt der höhere Grip von Winterreifen für kürzere Bremswege und deutlich bessere Performance.
     
  4. Auch bei Schnee gewährleisten qualitativ hochwertige Winterreifen mehr Mobilität und zwar ohne Komfort- oder Leistungseinbußen auf trockener Fahrbahn.
     
  5. Die effektivste Leistungsfähigkeit von Winterreifen lässt bei Profiltiefen unter 4mm deutlich nach.
    Solche Reifen können allenfalls noch für den Sommerbetrieb eingesetzt werden, bis die zulässige Grenze von 1,6mm Profiltiefe erreicht ist.

DIE RICHTIGE BEREIFUNG KANN OFT LEBENSRETTEND SEIN. MODERNE REIFEN SIND SPEZIALISTEN FÜR DIE JEWEILIGE JAHRESZEIT UND IHR EINSATZGEBIET!!!

 

Winter 468x60

 

fusszeile

© Graphik & Design Markus Neuhauser CMS-Website Webmaster: Walter Haydn Webzirkel | Datenschutzerklärung

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*